Paella-Kochen

Paella-Kochen in Bern - RatpenatPaella-Kochen ohne Meerestiere am Holzfeuer

Wir kochen auf Anfrage, Voranmeldungen sind jederzeit möglich. Paella-Kochen in Bern

Ablauf Paella-Kochen in Bern – Ratpenat

Das Paella-Kochen findet im Raum Bern statt.
Nach einer kurzen Einführung über Geschichte und Entwicklung der Paella, besprechen wir das Vorgehen.Anschliessend besprechen wir das Vorgehen und stellen die drei Kochgruppen zusammen, die aus drei bis vier Teilnehmenden bestehen.
Danach werden die Ingredienzien besprochen und auf die Gruppen verteilt.
Gekocht wird im Freien mit Brennholz an drei Kochstellen. Die Teilnehmenden kochen also vom ersten Augenblick an mit und freunden sich so – unter unserer Leitung – sofort mit der Materie an. Paella-Kochen in Bern

Paella-Kochen in Bern - Ratpenat

Nach etwa zweieinhalb Stunden bis drei Stunden setzen wir uns zu Tisch und geniessen die frisch gekochten Paellas.
Der Reis muss vor dem Essen einige Minuten unter einem feuchten Tuch ruhen. Während dieser Zeit geben wir Hinweise auf die zur Paella passenden Getränke.

Die Teilnehmenden sollten Freizeitkleider und einen Suppenlöffel mitbringen. Von Vorteil ist auch eine Kochschürze. Wir kochen die authentische Paella am Holzfeuer mit der entsprechenden Rauchentwicklung.

Geschichte der Paella